Millionair Mind Intensive

Du hast ein Millionärsbewusstsein!

You have a Millionair Mind!

Am Wochenende fand eine großartige Veranstaltung in Berlin statt. Anja, Michelle, Janin, meine beiden Brüder Tobi, Thorsten und ich ließen und diese Gelegenheit nicht entgehen, daran teilzunehmen.

Das Millionair Mind Intensive macht seinem Namen alle Ehre. Es war intensiv, jeden Tag von 9 bis ca. 22, 23 Uhr und Sonntag 19 Uhr wurde gelernt, herausgefordert und getanzt. Es war ein Spektakel aus komprimierten Wissen über Money-Mind-Set und Unterhaltung.

Ins Leben gerufen wurde dieses Seminar vom großen T. Harv Eker, den kennt Ihr sicher aus dem Film “The Secret” oder dem Buch “Denke wie ein Millionär”, welches ich jedem von Euch nur wärmstens empfehlen kann. Genau darum ging es an diesem Wochenende: Wie ein Millionär zu denken.

Wie stehst Du zu Geld?

Dabei beleuchteten wir unsere Beziehung zum Geld. Wie stehen wir dazu? Haben wir negative Gefühle beim Gedanken an Geld? Geben wir es ungern aus? Klammern wir uns dran? Haben wir das Geld in der Hand oder das Geld uns? Und sind wirklich alle reichen Menschen Geizhälse oder Betrüger?

Es geht einfach um die Konditionierung, die wir von Eltern, Freunden, Kultur, Fernsehen und Gesellschaft aufgenommen haben. Diese Konditionierungen sind nicht bei jedem, aber den meisten negativ.

“Geld wächst nicht auf Bäumen”
“Das können wir uns nicht leisten”
“Reiche sind Halsabscheinder und Betrüger”
“Geld ist die Wurzel allen Übels”
“Geld allein macht nicht glücklich”

Tatsächlich musste ich für diese Beispiele recherchieren, weil ich sie schon überwiegend aus meinem Wortschatz verbannt habe. Für solche Glaubensmuster ist bei mir einfach kein Platz, also habe ich sie verlernt, weil sie mir einfach nichts gebracht haben. Das würde ich auch Dir dringend raten.

Mach Dir mal Gedanken und notiere Dir 5 Minuten lang, was Du früher alles so gehört hast und heute noch Platz in Deinem Alltag findet. Worte haben so viel mehr Macht, als wir zunächst vermuten. Diese Codes kontrollieren Deinen finanziellen Erfolg. Auf was bist Du programmiert? 1000 € im Monat? 5000? Oder 50.000? Ein ganz wichtiges Thema und genau darum geht es im MMI.

Deine innere Welt erschafft Deine äußere Welt

Die physische Welt ist die Auswirkung unserer mentalen, emotionalen und spirituellen Welt. Also, was wir in uns sehen, denken und fühlen ziehen wir in unsere Realität, in unsere Außenwelt. Das Zusammenspiel der geistigen Naturgesetze setzt unser Leben zusammen. Mehr dazu lernst Du auch in meinem kostenlosen Ebook “die 7 kosmischen Gesetze, die Dein Leben bestimmen” (Klick!).

T. Harv Eker selbst war dieses Wochenende nicht unser Gastgeber, sondern Robert Riopel. Es war keineswegs enttäuschend nicht persönlich von Eker gecoached zu werden, denn Robert ist ein großartiger Trainer. Ein Mann mit extrem viel Power, Leidenschaft, Humor und einem großen Herzen. Es hat wirklich sehr sehr viel Spaß gemacht von ihm zu lernen.

Weiteres Kernthema war das Jar-System. Ein kinderleichtes Geld-Management-System, welches Dir dabei hilft Deine finanzielle Unabhängigkeit zu erreichen. Spielerisch wurde gezeigt, wie einfach es ist zu sparen und vor allem, wie viel Spaß es macht. Auch das wird im Buch “Denke wie ein Millionär” behandelt.

Es war ein Wochenende mit sehr viel Energie, vielen fantastischen Gleichgesinnten, einer Menge Spaß und einigen Aufgaben, die einen verhelfen die Komfortzone zu verlassen und zu erweitern. Deine Komfortzone und Deine Ängste, sind der Hauptgrund dafür, warum Du heute vielleicht noch nicht den Erfolg hast, den Du gerne hättest.

Eine Sache muss ich aber noch hinzufügen: Bei dem MMI wird auch viel verkauft. T. Harv Eker hat weitere Programme, für die geworben wird. Das ist nichts Negatives, denn die Programme sind qualitativ wahnsinnig gut und heben die Teilnehmer auf ganz neue Level. Ich erwähne es hier nur, weil viele den Verkauf von Produkten als negativ empfinden, oder unangenehm. Doch eines ist klar, ohne Marketing würde niemand von großartigen Produkten erfahren. Oft müssen Menschen zu ihrem Glück “gezwungen” werden, gerade, wenn es darum geht Geld auszugeben.
Ich dachte früher genau so, ich habe nichts investiert und bei Empfehlungen und Werbung sofort weggehört. Heute erkenne ich, was ist seriös und was bringt mich weiter und dafür bin ich auch bereit Geld zu bezahlen. Es ist eine Investition in sich selbst.

Das rate ich Dir auch! Finde heraus, wer Du bist, lebe Dein Potenzial. Jeder ist auf der Erde um einer Bestimmung nachzugehen. Höre niemals auf danach zu suchen, werde immer etwas besser und investiere in Dich selbst. Besuche Veranstaltungen wie diese, lese Bücher, mache Kurse. Du wirst die Erfolge dafür ernten, versprochen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*